Seite 4 der Witze-Kategorie "Nerd-Witze"

Nerd-Witze #16

Werden ein Mathematiker, ein Physiker und ein Computeruser getrennt
von einander eingeschlossen. Jeder erhaelt zwei Glaskugeln. Nach einer
Stunde schaut man, was diese Leute damit machen.
Der Mathematiker sitzt dort und berechnet das Volumen und die Oberflaeche
der Kugeln.
Der Physiker haelt die Kugeln gegen das Licht und berechnet Brechzahl
und Absorptionskoeffizient.
Als letztes schaut man beim Computerbenutzer herein und stellt fest,
dass eine Kugel weg ist und das Fenster zerbrochen.
Auf die Frage, was denn passiert sei, zuckt der User nur mit den
Achseln und sagt: "Ich hab´ nix gemacht!..."

Nerd-Witze #17

Ein kleines Gedicht für Netzwerker

Der URL-König

Wer routet so spät durch Nacht und Wind?
Es ist der Router, er routet geschwind!
Bald routet er hier, bald routet er dort
Jedoch die Pakete, sie kommen nicht fort.

Sie sammeln und drängen sich, warten recht lange
In einer zu niedrig priorisierten Schlange.
Die Schlangen sind voll, der Router im Stress,
da meldet sich vorlaut der Routingprozess
und ruft: "All Ihr Päckchen, Ihr sorgt euch zu viel,
nicht der IP-Host, nein, der Weg ist das Ziel!
Es komme gar bald einem jeden zu Gute
Eine sorgsam geplante und loopfreie Route.

Des Netzes verschlungene Topologie
Entwirr´ ich mit Dijkstras Zeremonie.
Der Lohn, ein herrliche Routingtabelle,
dort steh´n sogar Routen zu Himmel und Hölle.

Vergiftet der Rückweg, das Blickfeld gespalten,
mit RIP wird die Welt nur zum Narren gehalten.
Doch OSPF durchsucht schnell und bequem
Mein ganz und gar autonomes System.

Für kunstvolle Route, das vergesst bitte nie,
benötigt man Kenntnis der Topologie.
Zu Überraschungs- und Managementzwecken
Durchsuch ich mit RMON die hintersten Ecken.

Kein Winkel des Netzes bleibt vor mir verborgen,
mit SNMP kann ich alles besorgen.
Wohlan nun, Ihr Päckchen, die Reise beginnt,
mit jeder Station eure Lebenszeit rinnt.

Doch halt, Ihr Päckchen, bevor ich´s vergesse:
Besorgt Euch mit NAT eine neue Adresse!" "Mein Router, mein Router, was wird mir so bang!
Der Weg durch das WAN ist gefährlich und lang!"
"Mein Päckchen, mein Päckchen, so fürchte Dich nicht,
denn über Dich wacht eine Sicherungsschicht." "Mein Router, mein Router, was wird mir so flau!
Dort draußen am LAN-Port, da wartet die MAU!"
"Mein Päckchen, mein Päckchen, Dir droht nicht der Tod,
denn über Dir wacht ja der Manchester-Code.
Doch halte Dich fern von der flammenden Mauer.
Die sorgt selbst bei mir noch für ängstliche Schauer." "Mein Router, mein Router, wie glänzt dort voll Tücke
der schmale und schlüpfrige Weg auf der Brücke."
"Oh weh! Das Netz ist mit Broadcasts geflutet!
Ach hätt´ ich doch niemals zur Brücke geroutet!
Mein Päckchen, den Kopf hoch, Du mußt nicht verzagen,
an Dich wird sich niemals ein Bitfehler wagen."

Schnell wie der Wind geht die Reise nun weiter
Durch helle und funkelnde Lichtwellenleiter. "Mein Päckchen, mein Päckchen, willst Du mit mir gehen?
Die Wunder des Frame-Relay-Netzes ansehen?"
"Mein Router, mein Router, ja hörst Du denn nicht,
was die WAN-Wolke lockend mir leise verspricht?" "Glaub´ mir, mein Päckchen, im LAN, da entgeht
Dir sowieso Lebens- und Dienstqualität.
Reise nur weiter ganz ruhig und sacht
Quer durchs ATM-Netz mit FRF.8."
"Mein Router, mein Router, man hat mich verführt,
zerlegt, verschaltet und rekombiniert!" "Mein Päckchen, das macht nichts, nun sparen wir viel,
ein VPN-Tunnel, der bringt Dich ans Ziel.
DiffSERV und TOS-Feld, merk´ dir die Worte,
die öffnen zu jedem Router die Pforte."

Finster der Tunnel, die Bandbreite knapp,
wie schön war die Backplane im eigenen Hub.
Am Ende des Tunnels: Das Päckchen ist weg,
vernichtet vom Cyclic Redundancy Check.

Nerd-Witze #18

Schreiben einer verzweifelten Kundin an das Customer-Care-Center:

>Lieber Kundendienst,
>letztes Jahr habe ich ein Update von Fester-Freund 5.0 auf Ehemann 1.0
>gefahren. Nun ist mir aufgefallen, dass das neue Programm einige
>unerwartete Änderungen in wichtigen Modulen vornahm. Dabei wurde
>wohl der Zugang zu Blumen- und Edelstein-Anwendungen, der unter
>Fester-Freund 5.0 makellos funktionierte, stark eingeschränkt. Außerdem
>hat Ehemann 1.0 viele andere wertvolle Programme deinstalliert
>(darunter Romantik 9.9), wohingegen unerwünschte Programme wie
>Fussball-Bundesliga 4.5 oder Formel 1 einfach installiert wurden.
>Konversation 8.0 lässt sich nicht mehr startenund Küchenarbeit 2.6
>verursacht einen totalen Systemabsturz.

>Ich habe Nörgeln 5.3 ausprobiert, um die Probleme zu beseitigen, aber
>ohne Erfolg.

>Mit verzweifelten Grüssen.


Liebe Verzweifelte,

bitte denken Sie daran: Fester-Freund 5.0 ist ein
Unterhaltungs-Programm, während Ehemann 1.0 ein Betriebssystem ist!
Versuchen Sie es bitte einmal mit dem Befehl:
C:\ICH_DACHTE_DU_LIEBST_MICH und installieren Sie Tränen 6.2.
Ehemann 1.0 sollte dann automatisch die Anwendungen Schuldig 3.0 und
Blumen 7.0 ausführen. Vorsicht: zu häufige oder regelmäßige Anwendung
resettet Ehemann 1.0 in den Default-Modus von Launige-Stille 2.5,
Happyhour 7.0 und Bier 6.1.

Bier 6.1 wurde eigentlich als Patch entwickelt, fügt Ehemann 1.0
allerdings einen weitere Bug hinzu: Es ruft während der
Prozessor-Idle-Time die Funktion laut_schnarchen() in einem
geschützten Hauptspeicherbereich auf.

Installieren Sie auf KEINEN Fall Schwiegermutter 1.0 oder ein anderes
X.X-Freund-Programm. Diese Programme werden nicht unterstützt und
führen zum Systemcrash.

Insgesamt ist Ehemann 1.0 ein hervorragendes Betriebssystem. Aber es
hat eine begrenzte Speicherkapazität und kann neue Applikationen nur
sehr langsam installieren. Erwägen Sie den Erwerb unserer
Middle-Ware, um die Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Ich persönlich
empfehle Ihnen die Software Heißes-Essen 3.0 und Damenunterwäsche 5.3.

Ihr Kundendienst

Nerd-Witze #19

Das ´Admin Unser´
Admin unser im Netzwerk,
geheiligt werden deine IP´s.
Dein Connect komme,
dein Login geschehe,
wie am Server so im Web.
Unser tägliches Backup gib uns heute.
Und vergib unserem Mail Server,
wie auch wir vergeben unserem Switch;
und führe uns nicht in IP Konflikte,
sondern erlöse uns von dem SubNet.
Denn dein ist das LAN und das WAN
und der DNS im Netz.
\ENTER

Nerd-Witze #20

Das ´Netzwerk Unser´
Ich glaube an Netscape
und an ISDN,
der Du bist der Provider,
geheiligt werde deine Flatrate,
Dein DSL komme,
Deine Firewall bestehe,
wie im Netzwerk,
so auch im Internet.
Unser Download gib uns heute,
und vergib uns unser Lag,
wie auch wir vergeben Deinen Internet-Stau,
und führe uns nicht zu AOL,
sondern erlöse uns von langen Ladezeiten,
denn Dein ist der Server,
und die URL,
in HMTL,
.com


     Seite   
<  zurück
Seite    
vor     >



[Seite 1] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7] [Seite 8] [Seite 9] [Seite 10] [Seite 11] [Seite 12] [Seite 13] [Seite 14] [Seite 15] [Seite 16] [Seite 17] [Seite 18] [Seite 19]