Seite 92 der Zitate-Sammlung

911
Vaters Selbstbeherrschung ist fuer die Kinder die wirksamste Ermahnung.
Demokrit



912
Lustig gelebt und selig gestorben, heisst dem Teufel die Rechnung verdorben.
Deutsches Sprichwort



913
Selbstlosigkeit ist Eigenliebe, die sich schaemt.
Hans Lohberger



914
Ein Urteil laesst sich widerlegen, aber niemals ein Vorurteil.
Marie von Ebner-Eschenbach



915
Die vielen Pflichten sind haeufig nur eine willkommene Ausrede, damit man seine eigene Pflicht nicht zu tun braucht
Charles Tschopp



916
Man kann seine Werte nicht deshalb aufgeben, weil andere sie missbrauchen.
Amitai Etzioni



917
In jedem Urteil drueckt der Mensch sich selbst aus.
Ricarda Huch



918
Die Unzufriedenheit ist ein Teil unserer Mentalitaet. Wir sind ueberkritisch. Gerade das hat uns weit gebracht.
Peter Boenisch



919
"Die Philosophen sind eher Anatomen als aerzte sie zerlegen und heilen nicht."
Antoine de Rivarol



920
Es gilt das zu veraendern, was wir veraendern koennen. Aber wir muessen auch mit dem leben, was wir nicht veraendern koennen.
Rita Sussmuth



     Seite   
<  zurück
Seite    
vor     >