Seite 608 der Zitate-Sammlung

6071
Verschwendete Zeit ist Dasein, nutzbringend verbrachte Zeit ist Leben.
Edward Young



6072
Wer das Leben nicht schaetzt, der verdient es nicht.
Leonardo da Vinci



6073
Das menschliche Herz hat eine fatale Neigung nur etwas Niederschmetterndes Schicksal zu nennen.
Albert Camus



6074
Was der liebe Gott vom Gelde haelt, kann man an den Leuten sehen, denen er es gibt.
Peter Bamm



6075
Die Stuecke werden immer laenger, die Regisseure scheinen sich immer mehr selbst verwirklichen zu wollen.
Heinz Ruehmann



6076
Das Alter ist nicht truebe, weil darin unsere Freuden, sondern weil unsere Hoffnungen aufhoeren.
Jean Paul



6077
Die groesste Gefahr im Leben ist, dass man zu vorsichtig wird.
Konrad Adenauer



6078
Dieser Film wird eine der groessten Fehlinvestitionen aller Zeiten sein. (Regisseur von ‚Vom Winde verweht’ ueber seinen eigenen Film)
Victor Fleming



6079
Ich interessiere mich deshalb so sehr fuer die Zukunft, weil ich den Rest meines Lebens in ihr verbringen werde.
Charles Kettering



6080
Lang ist der Weg durch Lehren, kurz und wirksam durch Beispiele.
Lucius Annaeus Seneca



     Seite   
<  zurück
Seite    
vor     >