Seite 26 der Zitate-Sammlung

251
Die Zeit wird kommen, wo unsere Nachkommen sich wundern, dass wir so offenbare Dinge nicht gewusst haben.
Senece, roemischer Dichter



252
Es gibt nur etwas, was teurer ist als eine Frau - naemlich eine Ex-Frau.
Jack Nicholson, Schauspieler



253
Erfahrung nennt man die Summe aller unserer Irrtuemer.
Thomas Alva Edison



254
Man kann mit der Mode gehen oder mit der Mode laufen. Letzteres sollte man aber nur dann, wenn man noch jung genug dazu ist.
Jeanne Moreau, franz. Schauspielerin



255
Fuer den Bauern ist es in Urlaubsgebieten attraktiver, Preussen anstatt Kuehen zu halten...
Sueddeutsche Zeitung



256
Die unangenehmsten Reichen sind die, die nicht einsehen wollen, wie arm sie sind.
Ernst R. Hauschka



257
Man kann nur objektiv sein und sich seiner Vernunft bedienen, wenn man demuetig geworden ist und seine Kindheitstraeume von Allwissenheit und Allmacht ueberwunden hat.
Erich Fromm, deu. Psychoanalytiker (1900-1980)



258
Auch der Weiseste kann unermesslich viel von Kindern lernen.
Rudolf Steiner



259
Die Maenner sind zweifellos duemmer als die Frauen. Oder hat man jemals gehoert, dass eine Frau einen Mann nur wegen seiner huebschen Beine geheiratet hat?
Micheline Presle, franz. Schauspielerin



260
Vollkommene Aufrichtigkeit ist der Weg zur Originalitaet.
Charles Baudelaire, franz. Dichter



     Seite   
<  zurück
Seite    
vor     >