Seite 172 der Zitate-Sammlung

1711
Schoenheit kommt aus dem Herzen. Erst Persoenlichkeit und Charme machen eine Frau anziehend.
Sophia Loren



1712
Eine ueber die Gleichheit der Chance hinausgehende Gleichmachung der Menschen ist die hoechste Ungerechtigkeit.
Karl Jaspers



1713
Suenden kehren lachend ein und weinend aus.
Deutsches Sprichwort



1714
Die jetzigen Menschen sind zum Tadeln geboren. Vom ganzen Achilles sehen sie nur die Ferse.
Marie von Ebner-Eschenbach



1715
Schoepfung schoepft aus dem Vollen, ist nicht Sparzwaengen unterworfen.
August Everding



1716
Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Fluegel.
Goethe



1717
In der Auswahl seiner Feinde kann man nicht sorgfaeltig genug sein.
Oscar Wilde



1718
Sage nicht alles, was du weisst, aber wisse immer, was du sagest.
Matthias Claudius



1719
Fernsehen macht die Dummen duemmer und die Klugen klueger.
Guenther Jauch



1720
Bei schlechten Beamten helfen selbst die besten Gesetze nichts.
Otto von Bismarck



     Seite   
<  zurück
Seite    
vor     >