Seite 58 der Witze-Kategorie "Versaute Witze"

Versaute Witze #286

Eine Nonne geht zu ihrer Kollegin, hebt ihren Rock hoch und sagt zu ihr: "Sieh mal, ganz nass aber nicht geschwitzt." Die Kollegin kann ihr nicht helfen und schickt sie zur Vorsteherin. Bei der Vorsteherin das gleiche Spiel: "Sieh mal, ganz nass aber nicht geschwitzt." Die Vorsteherin kann ihr auch nicht helfen und schickt sie zum Bischof. Dort also geht auch der Rock hoch und...... "Seht mal, ganz nass aber nicht geschwitzt." Darauf zieht der Bischof seine Hose runter und sagt: "Sieh mal, ganz hart aber nicht gefroren!"

Versaute Witze #287

Tina führt ihrem Freund ihren neuen, superkurzen Minirock vor. "Steht er mir?" fragt sie ihren Freund. "Aber ja", flüstert er, "und mir erst!"

Versaute Witze #288

Streiten sich zwei Schwule aufs bitterste. sagt der eine zum anderen: "Du kannst mich am Arsch lecken!!!" erwidert der andere: "Hey, von Versöhnung war keine Rede!!!"

Versaute Witze #289

Ein Mann wacht eines schönen Morgens nach einer völlig durchzechten Nacht auf. Er erinnert sich an nichtsmehr und seine Wohnung sieht aus wie nach einem Bombeneinschlag. Er steht auf und entschließt sich ins Badezimmer zu gehen, auf dem Weg dorthin greift er in seine Linke Tasche und findet darin einen Tanga größe 38. Er denkt sich "Muss ja n netter Abend gewesen sein." Als er zwei Schritte weitergeht bemerkt er etwas in seiner rechten Tasche. Als er hineingreift findet er einen BH, Körbchengröße C. Er denkt sich "Muss ja n echt geiler Abend gewesen sein!" Mittlerweile ist er im Bad angekommen, und als er in den Spiegel schaut bemerkt er das aus seinem linken Mundwinkel ein blauer Faden herraushängt. Er faltet die Hände und betet "Lieber Gott, lass es einen Teebeutel sein."

Versaute Witze #290

Bernd trifft seinen völlig deprimierten Kumpel Herbert in seiner Stammkneipe: "Sag mal, warum bist du denn so schlecht drauf?" Herbert: "Ich habe Dir doch von diesem wilden Hasen erzählt, der bei mir in der Firma arbeitet. Ich hab es nie gewagt, mit ihr auszugehen, weil ich immer eine Riesenlatte kriege, wenn ich sie nur sehe. Aber jetzt hab ich mich endlich mit ihr getroffen." "Ist doch super. Und? Wie wars?" "Weil ich solch eine Angst vor einem Ständer hatte, hab ich ihn mir mit Tape am Bein festgeklebt." "Sehr vorsichtig von Dir", meint Bernd. "Ich klingle also an ihrer Tür und sie kommt in einem supersexy Minirock raus." "Und was passierte dann?" "Ich habe ihr ins Gesicht getreten."


     Seite   
<  zurück
Seite    
vor     >



[Seite 1] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7] [Seite 8] [Seite 9] [Seite 10] [Seite 11] [Seite 12] [Seite 13] [Seite 14] [Seite 15] [Seite 16] [Seite 17] [Seite 18] [Seite 19] [Seite 20] [Seite 21] [Seite 22] [Seite 23] [Seite 24] [Seite 25] [Seite 26] [Seite 27] [Seite 28] [Seite 29] [Seite 30] [Seite 31] [Seite 32] [Seite 33] [Seite 34] [Seite 35] [Seite 36] [Seite 37] [Seite 38] [Seite 39] [Seite 40] [Seite 41] [Seite 42] [Seite 43] [Seite 44] [Seite 45] [Seite 46] [Seite 47] [Seite 48] [Seite 49] [Seite 50] [Seite 51] [Seite 52] [Seite 53] [Seite 54] [Seite 55] [Seite 56] [Seite 57] [Seite 58] [Seite 59] [Seite 60] [Seite 61] [Seite 62] [Seite 63] [Seite 64] [Seite 65] [Seite 66] [Seite 67]