Seite 7 der Witze-Kategorie "Sonstige Witze"

Sonstige Witze #31

Die letzten Worte ...

der Airbus Crew : "Das Lämpchen da blinkt - ach vergessen wirs"
des Architekten: "Mir fällt da gerade was ein..."
des Astronauten: "Nein, nein, meine Luft reicht noch ´ne Viertelstunde."
des Bergsteigers: "War´n gar nicht mal teuer, diese Karabinerhaken..."
des Bettnässers: "Mach mal die Heizdecke an..."
des Biologen: "Die Schlange ist nicht giftig, die kenne ich"
des Briefträgers: "Braves Hundchen..."
des Bungee-Jumpers: "Nein, das hält."
des Busfahrers: "CCCCCCHHHHHHHHHRRRRRRRRRR"
des Beifahrers: "Rechts ist frei!"
der Challenger Crew : "Laßt die Frau mal ans Steuer"
des Chefs: "Tolles Geschenk! - So ein Feuerzeug in Revolverform!"
des Chemikers: "So, und nun noch etwas von diesem Zeug..."
des Chemikers: "Und nun der Geschmackstest"
des Co-Piloten: "Was meinst Du mit ´Ich hab vergessen zu tanken´?"
des Computers: "Sind Sie sicher? (J/N)"
des Computerusers: "Der Hersteller sagt, daß sich diese 2 Karten
vertragen!"
des Do-it-youself-Mechanikers: "Das müsste halten"
des Elektrikers: "Klar hab ich den Strom abgeschaltet"
des Elektronikers: "Was ist denn das für ein Draht ??"
des Fahrlehrers: "Nun versuchen Sie´s alleine"
des Fahrradfahrers: "Guck mal, ich kann freihändig fahren."
des Fahrstuhlpassagiers: "Abwärts, bitte."
des Fallschirmspringers: "Scheiß Motten!"
des Fleischermeisters: "Kalle, wirf mir mal das Messer rüber!"
der Geisel: "Du wirst niemals schiessen, Feigling!"
des Gerichtsvollziehers: "Und den Revolver pfände ich auch!"
des Großwildjägers: "Scheiße, Munition alle ..."
des Handgranatenwerfers: "Bis wieviel sagten Sie soll ich zählen?"
des Hardware-Bastlers: "Das Netzkabel lasse ich als Erdung dran..."
des Hundehalters: "Nein, der ist ganz zahm"
von Jesus: "Mehr Nägel - ich rutsche"
des Kapitäns der Titanic: "Etwas Eis für meinen Whiskey, bitte."
des Kapitäns eines Walfängers: "So, den hätten wir am Haken."
des Machos: "Hallo Süße, wie wär´s mit uns beiden?"
des Mantafahrers: "Scheiß rote Ampel..."
des Mitarbeiters einer Wach- und Schließgesellschaft: "Ist jemand da?"
des Nitroglyzerinlieferanten: "Fang!"
des Pilotens: "Was´n das für´n Loch in der Tragfläche?"
des Pilzberaters: "Der ist ungiftig, denn würde ich sogar essen."
des Polizisten: "Sechs Schuß, der hat keine Munition mehr!"
der Putzfrau: "Ich putz´ nur noch schnell das Balkongeländer.."
des Rennfahrers: "Die Kurve krieg´ ich doch locker mit 280..."
des Restaurantbesuchers: "Ich nehme das Pilzragout"
des Schwimmers: "Nein, hier in den Gewässern gibt es keine Haie."
des Software-Entwicklers: "Natürlich habe ich ein intaktes Backup!"
des Sonnenanbeter : "Welches Ozonloch ?"
des Sportlehrers: "Alle Speere zu mir !"
des Steinzeitmenschen: "Ich frag mich, was in der Höhle ist..."
von Tarzan: "Wer hat die Liane eingeölt?"
des Turmspringers: "Wo zur Hölle ist das Wasser?!?"
des Türstehers: "Nur über meine Leiche!"
des U-Boot-Matrosen: "Hier sollte mal gelüftet werden!"
des Wattwanderers: "Oh - meine Uhr ist stehengeblieben!"

Sonstige Witze #32

Die schwierigsten Fragen, auf die niemand eine Antwort kennt

Wenn schwimmen schlank macht, was machen Blauwale falsch?

Wenn Maisöl aus Mais gemacht wird, wie sieht es mit Babyöl aus?

Wenn Superkleber wirklich überall klebt, warum dann nicht auf der
Innenseite der Tube?

Warum ist nie besetzt, wenn man eine falsche Nummer wählt?

Warum muss man für den Besuch beim Hellseher einen Termin haben?

Wenn es heute 0 Grad hat und morgen doppelt so kalt werden soll, wie kalt
wird es morgen?

Warum ist einsilbig dreisilbig?

Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel
400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch
gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?

Warum besteht Zitronenlimonade größtenteils aus künstlichen Zutaten,
während in Geschirrspülmittel richtiger Zitronensaft drin ist?

Leben Verheiratete länger oder kommt ihnen das nur so vor?

Mit welcher Geschwindigkeit breitet sich das Dunkel aus?

Wie packt man Styroporkügelchen ein, wenn man sie verschickt?

Gibt´s ein anderes Wort für Synonym?

Wenn ein Schizophrener mit Selbstmord droht, kann er wegen Geiselnahme
verurteilt werden?

Warum gibt es kein Katzenfutter mit Maus-Geschmack?

Wie würden Stühle aussehen, wenn wir die Kniescheiben hinten hätten?

Warum laufen Nasen, während Füße riechen?

Warum gehen Frauen niemals alleine aufs Klo?

Wenn nichts an Teflon haftet, wieso haftet es an der Pfanne?

Wieso hat eine 24-Stunden-Tankstelle Tür-Schlösser?

Warum ist "Abkürzung" so ein langes Wort?

Warum benutzt man für "Tödliche Injektionen" in den Staaten sterilisierte
Spritzen/Nadeln?

Warum steht auf Sauerrahm-Bechern ein Verfallsdatum?

Haben blinde Eskimos Blinden-Schlittenhunde?

Warum gibt es in Flugzeugen Schwimmwesten statt Fallschirme?

Wie kommt ein Schneepflugfahrer morgens zur Arbeit?

Wenn man in einem Fluggerät sitzen würde, das mit Lichtgeschwindigkeit
fliegt, was würde passieren, wenn man die Scheinwerfer einschaltet?

Auf den meisten Verbrauchsgütern steht "Hier Öffnen". Was schreibt das
Protokoll vor, wenn dort stehen würde: "Woanders öffnen"?

Wenn die sog. "Black Box" eines Flugzeugs unzerstörbar ist, wieso baut
man dann nicht das ganze Flugzeug aus dem Material?

Sonstige Witze #33

Wie ich mein eigener Grossvater wurde
Als ich die Mitte der Dreißig erreicht hatte, heiratete ich eine Witwe, die
etwas älter war als ich und die bereits eine erwachsene Tochter hatte.
Mein Vater, seit einigen Jahren Witwer, verliebte sich in meine
Stieftochter und heiratete Sie wenig später. Ich war etwas verblüfft,als
ich mir klar darüber wurde, dass mein Vater nun mein Schwiegersohn
geworden war und meine Stieftochter jetzt auch meine Mutter war, denn Sie
war ja die Frau meines Vaters.
Einige Zeit später bekam meine Frau einen Sohn, der gleichzeitig Schwager
meines Vaters wurde, denn er war ja der Bruder seiner Frau. Ich erschrak
bei dem Gedanken, dass er nicht nur mein Sohn, sondern auch mein Onkel
war, denn er war ja der Bruder meiner Schwiegermutter, also der Frau
meines Vaters, die die Tochter meiner Frau war. Bald darauf bekam meine
Schwiegermutter, also die Frau meines Vaters, die übrigens nicht nur meine
Stiefmutter war, sondern zugleich auch meine Stieftochter, ebenfalls einen
Sohn, der dadurch zu meinem Bruder wurde, er war nämlich der Sohn meines
Vaters, gleichzeitig aber auch mein Enkelkind, denn er war ja der Sohn der
Tochter meiner Frau. Meine Frau wurde dadurch meine Großmutter, denn Sie
war ja meines Bruders Großmutter.
Ich bin also nicht nur der Mann meiner Frau, sondern auch Ihr Enkel, denn
ich bin ja der Bruder des Sohnes Ihrer Tochter. Da aber bekanntlich der
Mann der Großmutter Großvater heißt, tja... bin ich nun also mein eigener
Großvater...

Sonstige Witze #34

Im Musikgeschäft. "Ich hätte gern ein paar Klavierstücke." "Versuchen Sie es mal bei einem Trödler, wir verkaufen Klaviere nur im Ganzen!"

Sonstige Witze #35

Vollmond. Mitternacht. Ein Buckliger läuft über den Friedhof. Plötzlich öffnet sich eines der Gräber, ein Skelett steigt heraus, es erblickt den Buckligen und fragt: "Was hast´n Du da auf´m Rücken?"
Der Bucklige sagt: "Einen Buckel."
Das Skelett antwortet: "Gib her!", nimmt sich den Buckel und verschwindet wieder im Grab.
Tage später trifft der von seinem Buckel befreite Mann einen Freund, der ein Holzbein hat, erzählt ihm natürlich von seiner wundersamen Begegnung und schlägt vor, auf dieselbe Weise das Holzbein los zu werden.
Drei Wochen später, Vollmond, Mitternacht, nutzt der Holzbeinige die Gelegenheit und läuft über den Friedhof. Wie in der Erzählung des Freundes öffnet sich auch bei ihm ein Grab, ein Skelett entsteigt demselben. Das Skelett sieht den Holzbeinigen an, und fragt: "Was hast´n Du da auf´m Rücken?"
Der Holzbeinige antwortet verwirrt: "Ich hab´ da gar nix!"
Antwortet das Skelett: "Da haste einen Buckel!"


     Seite   
<  zurück
Seite    
vor     >



[Seite 1] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7] [Seite 8] [Seite 9] [Seite 10] [Seite 11]