Seite 4 der Witze-Kategorie "Sonstige Witze"

Sonstige Witze #16

In Amerika wird das beste, schnellste und groesste Flugzeug der Welt
gebaut. Beim ersten Start reissen dem Flugzeug die Tragflaechen ab. Der
Chef laesst die besten Techniker der Welt holen. Die verstaerken die
Fluegeln und der zweite Start ist im gange. Und schon wieder reissen die
Tragflaechen ab. Da reichts dem Konstrukteur und laesst einen Spezialisten
aus dem Burgenland kommen. Der erkennt sofort das Problem, nimmt eine
Bohrmaschine und bohrt in die Tragflaechen entlang des Rumpfes Loecher.
Und der dritte Start. Das Flugzeug hebt ab und fliegt ohne Probleme. Da
fragen ihn die ganzen Techniker, wie er das gemacht hat.

Seine Antwort:"Habt ihr schon mal gesehen, das Klopapier bei der
Perforation abreisst!"

Sonstige Witze #17

Zwei Maenner gingen von einer Halloweenparty nach Hause und beschlossen,
die Abkuerzung ueber den Friedhof zu nehmen, schliesslich passte das
gerade richtig in die Stimmung. Mitten zwischen den Graebern hoeren sie
ploetzlich ein Geraeusch aus dem Dunklen kommen... Tock-tock-tock,
tock-tock-tock... Zitternd vor Furcht schlichen sie weiter und fanden
schliesslich einen alten Mann, der mit Hammer und Meissel einen Grabstein
bearbeitete. Nachdem der erste sich wieder leicht erholt hatte, fragte er
den Mann: "Alter Mann, Sie haben uns fast zu Tode erschreckt... wir
dachten schon, Sie waeren ein Geist! Was arbeiten Sie denn hier mitten in
der Nacht?" "Diese Idioten!" murmelte der alte Mann, "Sie haben meinen
Namen falsch geschrieben..."

Sonstige Witze #18

Die 10 eindeutigsten Anzeichen dafuer, dass Ihnen die Haare ausfallen

1. Der Friseur schneidet Ihre Haare direkt an der Kasse.
2. Sie kommen in einen Billardsalon und die Spieler rufen: "Da ist die Weisse!"
3. Nachdem Sie sich gekaemmt haben, begattet Ihr Meerschweinchen den Kamm.
4. Waehrend der Friseur Ihre Haare zurecht macht, gehen Sie in der Stadt einkaufen.
5. Um sich die Haare zu raufen, knoepfen Sie Ihr Hemd auf.
6. Beim Friseur bezahlen Sie DM 5,80 fuer Waschen - Suchen - Legen.
7. Bevor der Hund auf Ihren Sessel springt, klopft er das Kissen aus.
8. Um ein Haar haetten Sie die tolle Blondine in der Disco abgeschleppt.
9. Ihr Norwegerpulli besteht zu 80% aus Eigenhaar.
10. Sie heissen Thomas Koschwitz.

Sonstige Witze #19

Bist du zum Essen eingeladen, komm´ viel zu früh, das kann nicht
schaden.
Sprich gleich vom riesen Appetit,
auch bringe keine Blumen mit.
Denn deren Preis ist hoch bemessen,
und soviel kannst du gar nicht essen.

Willst du den Appetit noch heben,
dann lass´ dir gleich ein Schnäpschen geben.
Darauf löse Schlips und Kragen!
Du kannst dann mehr mit Wohlbehagen,
dich über deinen Teller legen,
um schnell die Suppe wegzuwerfen.
Und schlürfst Du, dass die Schwarte kracht,
Du glaubst nicht, was für´n Eindruck das macht.

Gibt´s Braten, nimm das ganze Stück,
was Du nicht magst, das leg´ zurück!
Die anderen freu´n sich wie ein Kind,
d.h.,wenn´s feine Leute sind.

Füll´ Dir den Teller nicht zu knapp!
Wisch Dir den Mund am Tischtuch ab!
Mit Gabeln auf dem Kopf rumkratzen
und wie ein Tier geräuschvoll schmatzen,
das braucht nicht dringend zu gescheh´n.
Doch manche Leute fänden´s schön.

Bekommst Du den Nachtisch nicht mehr rein,
dann nimm ihn doch und pack ihn ein!
Hast Du dann alles eingesteckt,
dann schimpf´ es hätt´ Dir nicht geschmeckt!

Läßt Du, bevor Du willst entschweben,
vom Mädchen Dir ein Trinkgeld geben!
Kneifst es auch noch in die Waden,
dann wirst Du sehr oft eingeladen!

Sonstige Witze #20

GIBT ES DEN WEIHNACHTSMANN?

1. Keine bekannte Spezies der Gattung Rentier kann fliegen. ABER es gibt
300.000 Spezies von lebenden Organismen, die noch klassifiziert werden
muessen, und obwohl es sich dabei haupsaechlich um Insekten und Bakterien
handelt, schliesst dies nicht mit letzter Sicherheit fliegende Rentiere
aus, die nur der Weihnachtsmann bisher gesehen hat.

2. Es gibt 2 Milliarden Kinder (Menschen unter 18) auf der Welt. ABER da
der Weihnachtsmann (scheinbar) keine Moslems, Hindu, Juden und Buddhisten
beliefert, reduziert sich seine Arbeit auf etwa 15 % der Gesamtzahl - 378
Millionen Kinder (laut Volkszaehlungsbuero). Bei einer durchschnitt-
lichen Kinderzahl von 3,5 pro Haushalt ergibt das 91,8 Millionen Haeuser.
Wir nehmen an, dass in jedem Haus mindestens ein braves Kind lebt.

3. Der Weihnachtsmann hat einen 31-Stunden-Weihnachtstag, bedingt durch die
verschiedenen Zeitzonen, wenn er von Osten nach Westen reist (was logisch
erscheint). Damit ergeben sich 822,6 Besuche pro Sekunde. Somit hat der
Weihnachtsmann fuer jeden christlichen Haushalt mit braven Kindern 1/1000
Sekunde Zeit fuer seine Arbeit: Parken, aus dem Schlitten springen, den
Schornstein runterklettern, die Socken fuellen, die uebrigen Geschenke
unter dem Weihnachtsbaum verteilen, alle uebriggebliebenen Reste des
Weihnachtsessens vertilgen, den Schornstein wieder raufklettern und zum
naechsten Haus fliegen. Angenommen, dass jeder dieser 91,8 Millionen Stops
gleichmaessig auf die ganze Erde verteilt sind (was natuerlich, wie wir
wissen, nicht stimmt, aber als Berechnungsgrundlage akzeptieren wir dies)
, erhalten wir nunmehr 1,3 km Entfernung von Haushalt zu Haushalt, eine
Gesamtentfernung von 120,8 Millionen km, nicht mitgerechnet die Unter-
brechungen fuer das, was jeder von uns mindestens ! einmal in 31 Stunden
tun muss, plus Essen usw. Das bedeutet, dass der Schlitten des
Weihnachtsmannes mit 1040 km pro Sekunde fliegt, also der 3.000-fachen
Schallgeschwindigkeit. Zum Vergleich: das schnellste von Menschen gebaute
Fahrzeug auf der Erde, der Ulysses Space Probe, faehrt mit laecherlichen
43,8 km pro Sekunde. Ein gewoehnliches Rentier schafft hoechstens 24 km
pro STUNDE.


4. Die Ladung des Schlittens fuehrt zu einem weiteren interessanten Effekt.
Angenommen, jedes Kind bekommt nicht mehr als ein mittelgrosses Lego-Set
(etwa 1 kg), dann hat der Schlitten ein Gewicht von 378.000 Tonnen
geladen, nicht mitgerechnet den Weihnachtsmann, der ueberein- stimmend als
uebergewichtig beschrieben wird. Ein gewoehnliches Rentier kann nicht mehr
als 175 kg ziehen. Selbst bei der Annahme, dass ein "fliegendes Rentier"
(siehe Punkt 1) das ZEHNFACHE normale Gewicht ziehen kann, braucht man
fuer den Schlitten nicht acht oder vielleicht neun Rentiere. Man braucht
216.000 Rentiere. Das erhoeht das Gewicht, den Schlitten selbst noch nicht
einmal eingerechnet, auf 410.400 Tonnen. Zum Vergleich: das ist mehr als
das vierfache Gewicht der Queen Elizabeth. 5. 410.400 Tonnen bei einer
Geschwindigkeit von 1040 km/s erzeugt einen ungeheuren Luftwiderstand.
Dadurch werden die Rentiere aufgeheizt, genauso wie ein Raumschiff, das
wieder in die Erdatmosphaere eintritt. Das vorde! rste Paar Rentiere muss
dadurch 16,6 TRILLIONEN Joule Energie absorbieren; pro Sekunde, jedes.
Anders ausgedrueckt: sie werden praktisch augenblicklich in Flammen
aufgehen, das naechste Paar Rentiere wird dem Luftwiderstand preisgegeben,
und es wird ein ohren- betaeubender Knall erzeugt. Das gesamte Team von
Rentieren wird inner- halb von 5 Tausendstel Sekunden vaporisiert. Der
Weihnachtsmann wird waehrenddessen einer Beschleunigung von der Groesse
der 17.500-fachen Erdbeschleunigung ausgesetzt. Ein 120 kg schwerer
Weihnachtsmann (was der Beschreibung nach laecherlich wenig sein muss)
wuerde an das Ende seines Schlittens genagelt - mit einer Kraft von 20,6
Millionen Newton.

Damit kommen wir zu dem Schluss:
WENN der Weihnachtsmann tatsaechlich irgendwann einmal die Geschenke
gebracht hat, ist er heute mit Sicherheit tot.


     Seite   
<  zurück
Seite    
vor     >



[Seite 1] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7] [Seite 8] [Seite 9] [Seite 10] [Seite 11]