Seite 4 der Witze-Kategorie "Soldaten und Agenten"

Soldaten und Agenten #16

Luftwaffenoffizier macht abfällige Bemerkungen über das Heer. Kommt ein Offizier vom Heer und fragt: "Haben sie was gegen das Heer?"
Luftwaffenoffizier: "Ja, Napalm."

Soldaten und Agenten #17

Im Manöver ist eine Brücke gesperrt. Sie trägt ein Schild mit der Aufschrift "Gesprengt!". Der General sieht völlig fassungslos wie dennoch eine ganze Kompanie gemütlich über die Brücke schlendert. Der letzte Soldat hat ein Schild auf dem Ruecken. Der General reisst den Feldstecher hoch und liest: "Wir schwimmen!"

Soldaten und Agenten #18

Schreibt einer auf den Zettel bei der Musterung: "Kann nicht sprechen!" Kommt der Arzt und sagt: "Legen Sie die Hand auf den Tisch und schliessen sie entspannt die Augen!" Der junge Mann macht die Augen zu und der Arzt haut mit 'nem Hammer drauf. "Aaahhh!" - "Super! Und morgen lernen wir das 'B'."

Soldaten und Agenten #19

"Wann, Schütze Klein, wurde das Bundesheer das erste Mal erwähnt?"
"In der Bibel, Herr Feldwebel! Da steht nämlich: Sie trugen seltsame Kleider und irrten planlos herum!"

Soldaten und Agenten #20

Ein Soldat steht als Baum getarnt mitten auf einer Wiese. Am Abend kommt der Feldwebel bei ihm vorbei und brüllt: "Hey Sie, Sie haben sich bewegt!" Meint der Soldat: "Jetzt warten Sie mal. Als mir der Hund ans Bein pinkelte, habe ich mich nicht gerührt! Als mir das Liebespaar das Monogramm mit dem Herz herum in den Hintern schnitzte, hab ich mich auch nicht gerührt. Aber als die zwei Eichhörnchen gekommen sind, in mein Hosenbein geklettert und das eine zum anderen sagte: "Die zwei Kastanien essen wir jetzt und den Tannenzapfen nehmen wir mit nach Hause, da hab ich mich aber schon gerührt..."


     Seite   
<  zurück
Seite    
vor     >



[Seite 1] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7] [Seite 8] [Seite 9] [Seite 10]