Seite 1 der Witze-Kategorie "Soldaten und Agenten"

Soldaten und Agenten #1

In der Halle eines US-Army-Stuetzpunktes schrillt das Telefon.
Schroffe Stimme: "Was haben Sie an Fahrzeugen da?" "Momentan nur den alten Jeep, mit dem der Genereal seinen fetten Hintern
spazieren faehrt" "Wissen Sie, wer hier spricht?" "Nein!" "Hier spricht der General, und es ist mein Jeep, von dem Sie reden,
Soldat. Sie melden sich bei mir!" "Wissen Sie, wer hier spricht?" "Nein" "Na, dann schleich` dich, Fettwans!"

Soldaten und Agenten #2

Das Telefon klingelt im KGB Hauptquartier:
"Hallo?" "Hallo, ist da der KGB?"
"Ja, wie kann ich Ihnen helfen?"
"Ich rufe an, um Ihnen mitzuteilen, dass mein Nachbar Yankel Rabinovitz
ein Staatsfeind ist! Er versteckt illegale Diamanten in seinem Feuerholz.
"Vielen Dank für Ihre Nachricht!"

Am naechsten Tag kommt der KGB zu Rabinovitz´s Haus. Sie
durchsuchen den Schuppen mit dem Feuerholz. Sie zerbrechen
jedes Stueck Holz. Diamanten sind aber nicht zu finden. Zum
Abschied fluchen sie nochmal auf Yankel Rabinovitz und verschwinden.

Kurz darauf klingelt das Telefon in Rabinovitz´s Haus:
"Hallo, Yankel! War der KGB da?" "Ja"
"Haben sie Dein Feuerholz zerhackt?" "Ja, haben sie"
"OK, jetzt bist Du dran anzurufen. Mein Gemuesebeet muss umgepfluegt
werden!"

Soldaten und Agenten #3

Auf einem Treffen westlicher Geheimdienste im Schwarzwald will man
herausfinden, welcher der beste ist. Die Agenten bekommen die Aufgabe
gestellt, ein Wildschwein zu fangen. Alle Teams machen sich auf den Weg.
Nach einer Stunde kommen die CIA-Leute zurueck. Sie haben einen von Kugeln
durchloecherten Klumpen Fleisch dabei, der nach einigen Untersuchungen als
Wildschweinkadaver identifiziert wird. "Nicht schlecht", sagt die Jury,
"100 Punkte".Nach zwei Stunden kommen die Agenten des Mossad zurueck. Sie
bringen eine ganze Wildschweinfamilie an, jedes Tier mit einem einzigen
Kopfschuß getoetet. "Nicht schlecht", sagt die Jury, "200 Punkte".
Man wartet weiter. Es wird Abend. Kurz bevor die Sonne untergeht hoert man
Laerm aus dem Wald. Dann sieht man die BND-Leute ankommen: Vier halten
einen sich verzweifelt wehrenden Hirsch fest, während der fuenfte auf
das Tier einpruegelt und es anbruellt: "Gesteh, dass Du ein Wildschwein
bist.

Soldaten und Agenten #4

Das Leben bei der Bundeswehr
Aus der ZDV (Zentrale Dienstvorschrift), der Bundeswehr:
1) Bei Eintritt der Dunkelheit ist mit nachlassen der Sicht zu rechnen
2) Wenn das Wasser bis zur Brust reicht, hat der Soldat selbstaendig mit
Schwimmbewegungen anzufangen.
3) Bei erreichen der Baumspitze hat der Soldat die Kletterbewegung
selbstaendig einzustellen.
4) Liegt der Kopf mehr als 20 cm vom Rumpf entfernt, ist der Tod
festzustellen.
5) Bei Schnee und Frost ist mit auftretender Kälte zu rechnen.

Oberst: "Soldat! Was waren sie bevor sie zum Bund kamen?"
Soldat: "Gluecklich, Herr Oberst!"
"Herr Leutnant, wissen Sie eigentlich, wie man ein Arschloch neugierig
macht?" "Nein - wie denn?" "Ich erzaehl´s Ihnen morgen!"

Steckt ein 5-Tonner im Schlamm fest. Fahrer steigt aus und fragt 5
Offiziere, die daneben stehen, ob sie ihn rausschieben. Die Offiziere
stellen sich hinter den 5-Tonner und schieben, waehrend der Fahrer Gas
gibt. Als der 5-Tonner aus dem Schlamm raus ist, fragt den Fahrer einer
der von oben bis unten mit Schlamm bespritzten Offiziere, was er denn
geladen hat. Antwort: 20 Rekruten...

Soldaten und Agenten #5

Soldaten vor einem schwarzen Loch
Eine Gruppe Soldaten, angefuehrt vom Leutnant Ehrlich, steht vor
einem grossen, rechteckigen, schwarzen Loch.
Der Leutnant: "Soldat Mueller!" "Jawoll!" "Stellen sie sich folgendermassen hin!"

O
_|______
| |
| |
| |
| |
| |
| |
| |
"Springen sie!"
Der Soldat springt und verschwindet im Loch.
Der Leutnant: "Soldat Schmitz!" "Jawoll!" "Stellen sie sich so hin!"

|
| O
\ -|-|
| |
| |
\-\
| |
| |
| |
"Springen Sie!"
Der Soldat springt und verschwindet genau, wie der erste.
Der Leutnant: "Soldat Meier!" "Jawoll!" "Stellen Sie sich folgendermassen auf!"

O
|-|-|
| | |
| | |
| | |
| |
| |
| |
| | "Jawoll!"

In diesem Moment kommt ein "Wolf" mit dem kommandierenden General
herangefahren. Der General entsteigt mit hochrotem Kopf dem Gelaendewagen
und laeuft auf Leutnant Ehrlich zu: "Ehrlich, verdammt! Ich habe ihnen
doch schon etliche Male verboten mit den Soldaten Tetris zu spielen!"


Seite    
vor     >



[Seite 1] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7] [Seite 8] [Seite 9] [Seite 10]