Seite 1 der Witze-Kategorie "Schüler und Studenten"

Schüler und Studenten #1

Drei Tauben auf einer Mauer

Im Mathe-Unterricht fragt die Lehrerin den kleinen Otto: " Otto, drei
Tauben sitzen auf einer Mauer, eine fliegt weg, wieviele Tauben sitzen
denn dann noch auf der Mauer ?" Otto antwortet:" Keine mehr Frau Lehrerin,
weil wenn die eine wegfliegt, erschrecken die beiden anderen und fliegen
auch davon !! " "Nun, meint die Lehrerin,"das war zwar nicht das was ich
hoeren wollte, aber ich mag deine art zu denken, Otto ! ""

Daraufhin Otto: "Frau Lehrerin - drei Frauen sitzen auf einer Parkbank, die
eine beisst ihr Eis, die andere schlingt es und die dritte leckt es voller
genuss,....welche davon ist verheiratet ?? " Die Lehrerin ueberlegt und
antwortet: "die, die das Eis leckt ?" ! Otto:"Nein, die mit dem EHERING,
aber ich mag ihre Art zu denken " !!!

Schüler und Studenten #2

In der Schule sollen die Kinder Saetze bilden, in denen die Woerter
wahrscheinlich und denn vorkommen. Es meldet sich die kleine Lisa :"
Wahrscheinlich gibt es Morgen schoenes Wetter, denn heute scheint schon
die Sonne." Auch die kleine Frieda hebt den Finger :"Meine Mutter geht in
den Keller. Wahrscheinlich holt sie Kartoffeln, denn sie hat den Korb im
Arm." In der letzten Bankreihe schnippt das kleine Fritzchen immerzu mit
den Fingern. Schon bald wird es der Lehrerin zu laestig. "Und du,
Fritzchen, weisst du auch einen Satz?" Fritzchen :" Na klar! Meine Oma
geht ueber den Hof - mit der TIMES unter´m Arm!" Die Lehrerin ist
verbluefft :" Und was ist mit wahrscheinlich und denn???" Und Fritzchen
:"Wahrscheinlich geht sie sch...en ; denn : Englisch kann sie nicht!"

Schüler und Studenten #3

Abschlusspruefung an der Uni. Thema dieses Semesters: Schall und
Licht.

Erster Kandidat betritt den Raum.
Der Prof: "Was ist schneller, der Schall oder das Licht?"
Der Studi: "Das Licht."
Der Prof: "Schoen, und wieso?"
Der Studi: "Wenn ich das Radio einschalte, kommt erst das Licht und
dann der Ton."
Der Prof: "Raus!!!"

Der Zweite Kandidat. Dieselbe Frage.
Antwort: "Der Schall."
Der Prof: "Wieso denn das?!?
Der Studi: "Wenn ich meinen Fernseher einschalte, kommt erst der Ton
und dann das Bild." "RAUS!!!"

Der Prof fragt sich, ob die Studenten zu dumm sind oder ob er die
Fragen zu kompliziert stellt.
Der dritte Kandidat.
Der Prof: "Sie stehen auf einem Berg. Ihnen gegenüber steht eine
Kanone, die auf sie abgefeuert wird. Was nehmen sie zuerst wahr? Das
Mündungsfeuer oder den Knall?"
Der Studi: "Das Mündungsfeuer."
Der Prof frohlockt und fragt: "Können Sie das begründen?"
Der Student druckst und meint dann: "Na ja, die Augen sind doch weiter
vorne als die Ohren..."

Schüler und Studenten #4

Fragt der Lehrer in der Schule: "Kinder, was ist die
erotischte Zahl, die ihr kennt?". Es meldet sich klein
Klärchen: "218593". Der Lehrer ist ganz erstaunt und
fragt nach: "Wieso denn das?". Klärchen erklärt: "Herr
Lehrer, das ist doch ganz einfach. Wenn 2 sich 1 sind
und nicht 8 geben, dann merken sie spätestens nach 5
Wochen, dass sie in 9 Monaten 3 sind."

Schüler und Studenten #5

Lehrerein: Wer kann mir ein Tier nennen, das Milch gibt?
Fritzchen: Die Ziege
Lehrerin: Das ist im Prinzip richtig, aber ich meinte eine Kuh!
Lehrerin: Wer kann mir ein Tier nennen, das Eier legt?
Fritzchen: Die Ente
Lehrerin: Das ist im Prinzip richtig, aber ich meinte ein Huhn!
Da steht Fritzchen auf und meint, ob er denn auch einmal eine Frage
stellen dürfte. Sicher antwortet die Lehrerin.
Fritzchen: Was ist lang, fest und hart und wenn es wieder herauskommt
klein, weich und schlaff?
Dier Lehrerin wird knallrot, holt aus und klatscht Fritzchen eine.
Fritzchen: Das ist im Prinzip richtig, aber ich meinte ein Kaugummi.


Seite    
vor     >



[Seite 1] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7] [Seite 8] [Seite 9] [Seite 10] [Seite 11] [Seite 12] [Seite 13] [Seite 14] [Seite 15] [Seite 16] [Seite 17] [Seite 18] [Seite 19] [Seite 20] [Seite 21] [Seite 22] [Seite 23] [Seite 24] [Seite 25] [Seite 26] [Seite 27]