Seite 13 der Witze-Kategorie "Schotten und Schwaben"

Schotten und Schwaben #61

Ein Schotte möchte die Sterbeanzeige für seine verstorbene Frau in der Zeitung veröffentlichen lassen. Als er gefragt wird wie die Anzeige aussehen soll sagt er nur: "Sarah ist tot". Als der Verleger erfuhr das alles sein sollte was man nach 35 Jahren Ehe seiner toten Frau mit gibt, machte er den Schotten darauf aufmerksam das drei Wörter in der Anzeige genauso viel kosten wie sieben Wörter. Daraufhin sagte der Schotte plötzlich: "Dann schreiben sie: Sarah ist tot und Fiesta zu verkaufen."

Schotten und Schwaben #62

"Ach, du hast deiner Freundin tatsächlich eine Schachtel Weinbrandbohnen geschenkt?" fragt ein Schotte seinen Freund. "Nur die Bohnen, nur die Bohnen - den Weinbrand habe ich Abgezapft, damit feiern wir Silvester!"

Schotten und Schwaben #63

Der Schotte zu seinem Sohn: "Du hast ja einen neuen Kamm gekauft!" Der Sohn: "Musste ich. Ein Zahn war ausgebrochen!" Schimpft der Vater: "Deswegen kauft man doch nicht gleich einen neuen Kamm!" Der Sohn: "Es war aber der letzte!"

Schotten und Schwaben #64

Ein schwäbischer und ein amerikanischer Bauer unterhalten sich. Erzählt und prahlt der Amerikaner. "Wenn ich mit meinem Traktor um mein Grundstück fahren will, dann bin ich drei Tage unterwegs."
Erwidert der Schwabe. "So a Glomb hau i au scho keht."

Schotten und Schwaben #65

Ein Schotte fährt mit der Fähre nach Frankreich. Als die Fähre anlegt, steigt gerade ein Taucher aus dem Hafenbecken. Der Schotte sieht das und sagt: "Mann, wenn ich gewußt hätte, daß man da auch laufen kann..."


     Seite   
<  zurück



[Seite 1] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7] [Seite 8] [Seite 9] [Seite 10] [Seite 11] [Seite 12] [Seite 13]