Seite 5 der Witze-Kategorie "Religionen und Kirche"

Religionen und Kirche #21

Maria und Josef unterhalten sich über ihren Sohn:
Josef: "Er ist jetzt schon 30 und hatte immer noch keine Frau ..."
Maria: "Ja, ich glaube wir muessen ihm ein wenig auf die Spruenge helfen."
Josef: "Ich glaub ich habs, ich gebe ihm ein wenig Geld und schicke ihn zu
Maria Magdalene (die vom horizontalen Gewerbe)..."
gesagt getan - und da Josef auch ein wenig neugierig ist, begleitet er
Jesus bis zu dem besagten Haus und wartet draussen - und es sind keine fuenf
Minuten vergangen als ploetzlich Maria Magdalene hysterisch schreiend und
voellig verstoert aus dem Haus gerannt kommt. Auf seine Fragen erhaelt Josef
keine Antworten. Er betritt also das Haus und findet dort Jesus auf dem Bett
sitzend vor.
Josef: Mein Gott, was ist geschehen?
Jesus: Nichts, sie hat mir ihre Wunde gezeigt und ich habe sie geheilt.

Religionen und Kirche #22

Neumann hat sich eine neue VW Limousine gekauft. Sein tuerkischer Nachbar
hat sich ebenfalls eine neuen Opel Limousine gekauft. Beide waschen vor
dem Haus ihre Prunkstuecke und beaeugen sich gegenseitig. Neumann
verwendet als Wachs den allerneuesten Schrei an Wachsversiegelung aus dem
Baumarkt. Der Tuerke wachst sein Auto ebenfalls gruendlich. Jetzt will
Neumann es dem Nachbarn zeigen: Er holt einen Eimer Wasser und schuettet
es ueber seinen neuen Wagen. Das Wasser perlt ab wie von einer fetten
Wurstpelle. Neumann schaut den Tuerken triumphierend an. Darauf geht der
Tuerke in seine Garage, holt eine Eisensaege und saegt ein Stueck vom
Auspuff seines Wagens ab.

Darauf meint er strahlend: "Du Christ, du dein Auto taufen. Ich Moslem, ich
mein Auto beschneiden...!"

Religionen und Kirche #23

Der katholische Pfarrer eines kleinen bayrischen Dorfes lehnt an der
Fensterbank und schaut hinaus. Unten vor dem Pfarrhof versucht ein
Doerfler gerade vergeblich, sein Motorrad zu starten und flucht dabei
gotteslaesterlich. Ruft der Pfarrer hinunter: "Mein Sohn, Fluchen hilft
dir hier gar nichts. Versuch es doch einmal mit einem kurzen Gebet!" Der
Dörfler gehorcht, und siehe da, das Motorrad springt an und laeuft
tadellos. Meint der Pfarrer: "Sakrament, Teifi no eini, does haett i aber
jetzt a net glaubt."

Religionen und Kirche #24

Zwei italienische Nonnen sind zu einer Konferenz in New York. Als sie eines
Nachmittags spazieren gehen und ueberall die Hot-Dog-Staende sehen, wollen
sie diese amerikanische Spezialitaet ausprobieren. Als die erste Nonne ihr
eingewickeltes Hot-Dog auspackt, sieht sie es nur kurz an und wirft es
sofort in die naechste Muelltonne. Danach fragt sie die andere Nonne: "Welches Teil vom Hund hast du denn abgekriegt...?"

Religionen und Kirche #25

Bischofsvisitation auf dem Pfarrhof einer kleinen Landgemeinde.
Als man ins Schlafzimmer kommt, bemerkt der Bischof, daß der Pfarrer
dort ein Ehebett stehen hat.
Strenge wendet er sich an den Pfarrer: "Sag mal, lieber Mitbruder,
wer schlaeft denn da noch in diesem Bett?" "Da schlaeft die Koechin, euer Exzellenz, aber zwischen uns ist des
Nachts dieses hohe Brett aufgerichtet, das uns trennt." "Ja aber, wenn nun die Versuchung ueber euch kommt, mein Sohn?" "Ach, ganz einfach", erklaert der Pfarrer unschuldig, "dann tun wir das Brett eben weg."


     Seite   
<  zurück
Seite    
vor     >



[Seite 1] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7] [Seite 8] [Seite 9] [Seite 10] [Seite 11] [Seite 12] [Seite 13] [Seite 14] [Seite 15] [Seite 16] [Seite 17]