Seite 10 der Witze-Kategorie "DDR und Ossi-Witze"

DDR und Ossi-Witze #46

Was haben ein Trabbi und ein Kondom gemeinsam? - Beide behindern den Verkehr...

DDR und Ossi-Witze #47

Erich Honecker hält eine Rede zur Entwicklung des Sozialismus. "Liebe Genossinnen und Genossen", verkündet er lautstark, "die Entwicklung des Sozialismus ist nicht aufzuhalten! Schon heute bedeckt der Sozialismus ein Fünftel unserer Erde! Und schon bald wird es ein Sechstel, ein Siebtel, ein Achtel, ein Neuntel und ein Zehntel sein!"

DDR und Ossi-Witze #48

Drei Frauen unterhalten sich: „Mein Mann ist Arbeiter. Er taucht Kekse in Schokolade und verdient monatlich 800 Mark.“ - „Mein Mann ist Automechaniker. Er taucht Kotflügel in Farbe und verdient monatlich 900 Mark.“ - „Mein Mann ist SED-Funktionär. Er taugt gar nichts und verdient monatlich 2000 Mark.“

DDR und Ossi-Witze #49

Ein Soldat der DDR-Grenztruppen und ein Angehöriger des Bundesgrenzschutzes liegen sich gegenüber. Als eines Tages der Westgrenzer schläft, füllt der Ost-Grenzer seinen Stahlhelm mit Dreck. Als eine Woche später der Ost-Grenzer schläft, füllt der West-Grenzer seinen Stahlhelm mit Zigaretten, Apfelsinen und Schnaps. Errötend stammelt der Ost-Grenzer vielen Dank. Meint der West-Grenzer: „Schon gut. Jeder gibt eben, was er hat...“

DDR und Ossi-Witze #50

Streifengang an der Berliner Sektorengrenze. „Was würdest du tun, wenn die Mauer plötzlich einstürzen würde?“ - „Sofort auf den Baum klettern!“, sagt der zweite spontan. „Wieso?“ - „Na, denkst du, ich will totgetrampelt werden?“


     Seite   
<  zurück
Seite    
vor     >



[Seite 1] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7] [Seite 8] [Seite 9] [Seite 10] [Seite 11]