Seite 2 der Witze-Kategorie "Berufs- und Chefwitze"

Berufs- und Chefwitze #6

Die Indianer schauen Ihrem Medizinmann beim Knochen in die Luft werfen
zu und fragen ob er Ihnen den Winter vorhersagen könnte. Der
Medizinmann, wirft seine Knochen und meint, OOHHHH das wird ein
schwerer, kalter Winter. Nach einigen Wochen läuft der Medizinmann
durchs Dorf und sieht riesige Holzstapel vor den Wigwams und bekommt
Gewissensbisse. Also ruft er in Washington
bei der Wetterwarte an und fragt wie der Winter dieses Jahr wird. Der
Vorhersager meint, OOHHH das wird ein schwerer Winter, denn die
Indianer haben eine Menge Holz gesammelt.

Berufs- und Chefwitze #7

Treffen sich ein Maurer, ein Gärtner und ein Elektriker. Sie
streiten, wer den altesten Beruf hat. "Wir haben schon die Pyramiden gebaut", erklart der Maurer. "Wir haben den Garten Eden gepflanzt", sagt der Gärtner.
Sagt der Elektriker: "Und als Gott sprach, es werde Licht, hatten wir
schon die Leitungen gelegt!"

Berufs- und Chefwitze #8

Urlaubsberechnung
"Kommen Sie mir ja nicht wegen Urlaub!
Haben Sie denn gar keine Ehre im Leib?
Wissen Sie ueberhaupt, wie wenig Sie arbeiten?
Ich will Ihnen das einmal vorrechnen:
Das Jahr hat bekanntlich 365 Tage, nicht wahr?
Davon schlafen Sie taeglich 8 Stunden, das sind 122 Tage - bleiben noch 243
Tage.
Ausserdem haben Sie taeglich 8 Stunden frei, das sind ebenfalls 122 Tage -
also bleiben noch 121 Tage.
Sie rechnen doch mit?
Sonntags wird nicht gearbeitet.
Das sind wiederum 52 Tage - verbleiben noch 69 Tage.
Samstagnachmittags wird auch nicht gearbeitet.
Das sind nochmals 52 halbe oder 26 ganze Tage - bleiben noch 43 Tage.
Aber weiter:
Sie haben taeglich 2 Stunden Pause, also insgesamt 30 Tage.
Was bleibt uebrig?
Ein mickriger Rest von 13 Tagen! Das Jahr hat 12 Feiertage - was bleibt
uebrig?
Sage und schreibe 1 Tag!
Und das ist seit der Wende der 3. Oktober, an dem wird auch nicht
gearbeitet!
UND DA WAGEN SIE ES NOCH, URLAUB ZU BEANTRAGEN?"

Berufs- und Chefwitze #9

Wieviele Personen braucht man, um eine Gluehbirne einzuschrauben?
-Gitarristen: 28. Einer, der es tut und 27, die sagen, daß sie das mit dem
Equipment auch geschafft hätten.
-Blondinen: 2. Eine, die die Diaet Coke haelt und eine, die nach ´´Daddy!´´
ruft.
-Ostfriesen: 1000. Einer, der die Birne haelt, und 999, die das Haus drehen.
-Opelfahrer: 3. Einer, der die Birne haelt, und 2, die die Trittleiter
drehen.
-Egozentriker: Er steht bewegungslos auf dem Tisch unter der Lampe und die
Welt dreht sich um ihn.
-Iraker: 2001. Einer, der schraubt, und 2000, die das Kraftwerk wieder
aufbauen.
-Unix-Freaks: Mal sehen, schaffen wir es mit einem Shellscipt oder brauchen
wir ein C-Programm?
-Lemminge: 3. Einer haelt die Birne. Der Zweite wird zum Builder ernannt um
eine Treppe bis zur Fassung zu bauen. Oben angekommen wird er zum Blocker
umfunktioniert (sonst geht die Birne kaputt wenn der erste Lemming´
runterspringt). Nun muss der Dritte so zum Blocker gemacht werden, dass der
Erste mit der Birne zwischen dem Zweiten und dem Dritten ´eingeklemmt´ wird
und somit die Birne in die Fassung schraubt.
-Snobs: Ein Snob wechselt keine Gluehlampe aus; er kauft sich gleich ein
neues Haus.
-Sozialpaedagogen: Weiss ich nicht, aber darüber laesst sich bestimmt
diskutieren.
-Psychater: Keine Ahnung, aber es war gut, dass wir darueber gesprochen
haben.
-Philosophen: Das ist eine gute Frage. Versuchen wir doch zunaechst einmal,
uns Klarheit ueber das Licht als solches in seiner natuerlichen, aber auch
in seiner symbolischen Bedeutung zu verschaffen, danach werden wir einen
kleinen Exkurs durchfuehren, in dem wir ueber das Wesen der Gluehlampe und
ihre Vergaenglichkeit nachdenken; auch ist die Frage zu klaeren, ob es hier
um Gluehlampen oder Gluehbirnen geht, und ...bla bla bla...

Berufs- und Chefwitze #10

An der Theke sitzen 2 Männer nebeneinander. Fragt der eine den Anderen: "Na, was bist du den von Beruf???"
Antwortet der Andere: "Logiker!!!" "Logiker??? Was ist das denn????" "Ja, pass mal auf, was bist du denn von Beruf???" "Baecker!!!" "Baecker, das wird schwierig. Pass mal auf, du hast doch bestimmt ein
Aquarium zu Hause." "Ja, hab ich" "Da sind auf bestimmt Fische drin" "Ja" "Dann bist du auch Tierlieb" "Bin ich" "Dann bist du auch Menschenfreund" "Bin ich auch" "Bist du vielleicht auch verheiratet und hast Kinder" "Bin verheiratet und hab Zwillinge." "Siehst, wenn du Tierlieb bist, verheiratet bist und Kinder hast, dann
bist du nicht schwul" "ICH BIN NICHT SCHWUL" "Siehst du, das alles ist logisch"
Jedenfalls der Baecker muss nach diesem Gespraech weg. Draussen trifft er
einen Kumpel.
Fragt der Kumpel: "Mit wem hast du denn da gesprochen?" "Mit einem Logiker" "Mit einem Logiker??? Was ist das denn???" "Ja, aehm, pass mal auf, du hast doch bestimmt ein Aquarium zu Hause???" "Nee" "Siehst, dann bist du schwul"


     Seite   
<  zurück
Seite    
vor     >



[Seite 1] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7] [Seite 8] [Seite 9] [Seite 10] [Seite 11] [Seite 12] [Seite 13] [Seite 14] [Seite 15] [Seite 16] [Seite 17] [Seite 18] [Seite 19] [Seite 20] [Seite 21] [Seite 22] [Seite 23] [Seite 24] [Seite 25] [Seite 26]