Seite 2 der Witze-Kategorie "Auto- und Motorradfahrer"

Auto- und Motorradfahrer #6

Kommt ein Mann in ein Geschaeft
... und sagt: "Ich habe da vielleicht was
bloedes gesehen! Da draussen steht ein Mann vor seinem Manta, hat seinen
Schluessel stecken gelassen und wohl abgeschlossen. Und nun versucht er
mit einem Draht die Tuer zu oeffnen".
Meint der Verkaeufer: "Und? Was soll daran bloed sein?"
Darauf der Mann: "Die Freundin des Mantafahrers sitzt im Auto und gibt
Anweisungen: weiter links, mehr nach rechts......"

Auto- und Motorradfahrer #7

Ein Mann muss so schnell wie moeglich zum Bahnhof.
Der Taxifahrer rast los wie ein Wilder.
Ampel ROT - er drueber weg! Naechste Kreuzung wieder
ROT - er wieder drueber weg. Und wieder ROT - er drueber weg. Und wieder
und wieder. Dann zeigt die Ampel GRUEN. Der Taxifahrer tritt voll auf
die Bremse. "Warum denn das - bei Gruen?" fragt der Fahrgast. "Man muss vorsichtig sein, es koennte ein Kollege kommen."

Auto- und Motorradfahrer #8

Nachdem bei Mercedes ein neuer Motor in einen Trabbi eingebaut wurde,
beschwert sich der Besitzer: ´´Der faehrt immer ein Stueck, dann bleibt er
stehen, dann faehrt er wieder und bleibt wieder stehen usw.´´ Darauf der
Meister: ´´Entschuldigung, wir haben einen Scheibenwischermotor vom 500
SEL verwendet und haben vergessen, die Intervallschaltung auszuschalten.´´

Auto- und Motorradfahrer #9

Bei dichtem Nebel faehrt ein PKW seinem Vordermann ziemlich nah auf, da der
Fahrer kaum die Spur sehn kann. So kann er dessen Ruecklichtern ganz gut
folgen.

Ploetzlich bremst das vordere Fahrzeug stark. Es kommt natuerlich zum
Unfall!

Der Fahrer des hinteren PKW steigt aus und schreit empoert nach vorne in
den Nebel: "Was denken sie sich eigentlich dabei, so ploetzlich zu
bremsen?"

Der andere Fahrer bruellt zurueck: "Und was haben sie in meiner Garage zu
suchen?..."

Auto- und Motorradfahrer #10

Neueste Smart-Nachrichten

In Deutschland leiden 70 000
Menschen an Platzangst. 8 davon
sind bei Big Brother, der Rest faehrt
einen Smart.

In Passau meldete ein junger
Mann der Polizei seinen Smart
als gestohlen. Das Missverstaendnis
konnte schnell aufgeklaert werden:
der Mann hatte seinen Smart
uebersehen. Ein Fiat Panda hatte
ueber ihm geparkt.

In einer uebersichtlichen Linkskurve
bei Passau kam gestern Nachmittag
ein Smart ins Trudeln und ueberschlug
sich mehrfach. Lausbuben hatten ihn
mit einem Schneeball beworfen.

Den groessten Auto-Schmuggel aller
Zeiten deckten jetzt Zollbeamte am
tschechischen Grenzuebergangs
Szezcin auf. Sie stellten einen Polen,
der 500 Smarts ueber die Grenze
bringen wollte. Der Mann hatte sie
sich in den Kragen eingenaeht.

Rueckrufaktion bei Smart. Ueber
50-tausend Smart-Besitzer wurden
vergangene Woche mit ihrem
Wagen in die Werkstatt gebeten.
Grund: Das Auto ist zu klein.

Im Smart-Werk in Hambach wurde
die Produktion des Smart gestoppt,
weil die Zulieferer streiken. Besondere
Probleme bereiteten die Zulieferer fuer
Achsen und Raeder, die Firmen Lego
und Fischertechnik.

Noch in diesem Jahr soll der beliebte
Kleinwagen "Smart" auch als Cabrio
auf den Markt kommen. Der Vorteil:
Beim Kauf von zwei Smarts kann man
sich die Inline-Skates sparen.

Jahrezehntelang galten Atome als die
kleinsten Teilchen der Welt. Jetzt ent-
deckten Forscher ein noch viel kleineres
Teilchen. Sie nennen es "Smart".

Der Smart hat sein erstes Opfer in
England gefordert. Ein 23-jaehriger
Broker aus Dover fuhr mit seinem
gerade erst gekauften Smart versehentlich
ueber die Kante der berühmten Kreidefelsen.
Der Wind erfaßte das Fahrzeug und
wehte es bis ins franzoesische
Calais. Dort erlag der Mann einem
Herzinfarkt.


     Seite   
<  zurück
Seite    
vor     >



[Seite 1] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7] [Seite 8] [Seite 9] [Seite 10] [Seite 11] [Seite 12] [Seite 13] [Seite 14] [Seite 15]