Seite 10 der Witze-Kategorie "Anwälte und Richter"

Anwälte und Richter #46

Der Richter fragte den Landstreicher: "Wann arbeiten Sie eigentlich?" "Ach, hin und wieder." "Und was arbeiten Sie?" "So dies und jenes." "Und wo arbeiten Sie?" "Hier und dort." "Haben Sie vielleicht einen Wohnsitz?" "Mal ja, mal nicht." "Dann" sagte der Richter, "werde ich Sie jetzt erstmal einbuchten." "Und wann komme ich wieder raus?" "Früher oder später !"

Anwälte und Richter #47

Der Richter zum Angeklagten: "Bekennen Sie sich schuldig ?" "Das kann ich zur Zeit noch nicht sagen, muss erst mal hören, was die Zeugen alles wissen."

Anwälte und Richter #48

"Schau mal einer an, auf diese Stunde habe ich zwanzig Jahre gewartet!" sagt der Verkehrsrichter zu seinem früheren Lehrer. "Jetzt setzen Sie sich mal dort drüben hin und dann schreiben sie hundertmal: "Ich soll nicht über eine rote Ampel fahren!"

Anwälte und Richter #49

"Angeklagter, sind Sie eigentlich verheiratet?" "Ja!" "Mit wem?" "Mit einer Frau!" "Mein Gott, das ist ja wohl klar!" "So klar ist das nicht, meine Schwester ist zum Beispiel mit einem Mann verheiratet!"

Anwälte und Richter #50

"Ihr Hund hat den Briefträger gebissen", klagt der Richter an. "Ausgeschlossen", verteidigt sich Müller, "unser Hund tut keiner Fliege was zuleide!" "Das glaube ich gerne", meint der Richter, "Fliegen sind ja auch flinker als Postboten."


     Seite   
<  zurück
Seite    
vor     >



[Seite 1] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7] [Seite 8] [Seite 9] [Seite 10] [Seite 11] [Seite 12] [Seite 13] [Seite 14] [Seite 15] [Seite 16] [Seite 17] [Seite 18] [Seite 19] [Seite 20]