Trifid Chiffre

Kategorisierung:Klassisch / Substitution und Transposition
Herkunft / Verwendung:Die Trifid Chiffre wurden von Felix Delastelle entwickelt und ist eine Erweiterung des Bifid Chiffre. Es benutzt drei 3x3 Quadrate mit den Buchstaben von A bis Z und dem Zeichen # zur Verschlüsselung.

Beschreibung des Algorithmus

Zuerst wird aus einem Schlüsselwort und einem zusätzlichen Zeichen (#) ein 27stelliges Kryptoalphabet generiert, welches auf3 Quadrate à 3x3 Zeichen verteilt wird. Danach werden die Koordinaten jeden Buchstabens des Textes niedergeschrieben und zwar in 3 Zeilen untereinander für Quadratnr., Zeile und Spalte.

Diese Spalten werden dann in Gruppen zu 4 Buchstaben (also jeweils 12 Ziffern) umgebrochen und dann von links nach rechts und von oben nach unten in 3er-Gruppen als neue Koordinaten interpretiert, um damit die entspr. Buchstaben aus den Quadraten herauszusuchen und so den Chiffretext zu erlangen.

Beispiel

Klartext:Beispielklartext
Schlüssel:Apfelstrudel
Chiffrat:BPHUEPHODRRBFRJT
1 2 3 1 2 3 1 2 3 1 2 3 1 A P F 1 D B C 1 N O Q 2 E L S 2 G H I 2 V W X 3 T R U 3 J K M 3 Y Z # b e i s p i e l k l a r t e x t Je Bst. vertikal: 2 1 2 1 1 2 1 1 2 1 1 1 1 1 3 1 Quadrat.-Nr. 1 2 2 2 1 2 2 2 3 2 1 3 3 2 2 3 Zeile 2 1 3 3 2 3 1 2 2 2 1 2 1 1 3 1 Spalte 212112222133 121112222312 211132132212 113132231131 pro Rechteck hor. 212 112 222 133 121 112 222 312 211 132 132 212 113 132 231 131 B P H U E P H O D R R B F R J T

Code / Chiffre online dekodieren / entschlüsseln bzw. kodieren / verschlüsseln (DeCoder / Encoder / Solver-Tool)