ADFGX Chiffre

Kategorisierung:Klassisch / Substitution und Transposition
Herkunft / Verwendung:ADFGX ist eine vom deutschen Nachrichtenoffizier Fritz Nebel erfundene und im 1. Weltkrieg (erstmals im März 1918) eingesetze Verschlüsselungsmethode, die ihren Namen daher hat, dass man ein 5x5 Polybios-Quadrat nicht mit 1-5, sondern mit den Buchstaben A, D, F, G und X auf den Achsen 'betitelte', weil diese Zeichen beim Morsen besser unterscheidbar sind. Nach einer Polybios-Substitution, bei der der 1. Schlüssel verwendet wird, folgt eine Transposition mittels eines 2. Schlüssels.

Im Juni 1918 wurde die Chiffre durch einen weiteren Buchstaben V ergänzt, um eine 6x6 Polybios-Quadrat verwenden zu können, welches dann auch Ziffernübertragung möglich machte und sich entsprechend ADFGVX nannte.

Die Deutschen bezeichnet die Chiffre übrigens als GedeFu-18 (kurz für Geheimschrift der Funker 1918).

Beschreibung des Algorithmus

Die Verschlüsselung besteht aus zwei Phasen.

Die erste Phase ist die Substitution nach dem Polybios-Verfahren. Hierzu wird ein Quadrat mit dem Schlüssel nach der gegebenen Konvention aufgebaut. Es kommen Quadrate nach dem Muster "5x5 A-Z" oder auch "5x5" Z-A in Betracht.

In der zweiten Phase erfolgt eine Transposition, das heißt ein Austausch der Positionen der Zeichen untereinander. Hierzu wird das Chiffrat aus der 1. Phase horizontal unter das 2. Schlüsselwort geschrieben, gegenfalls in mehreren Zeilen. Danach wird in der alphabetischen Reihenfolge der Buchstaben des Schlüsselwortes vertikal das Endchiffrat abgelesen.

Beispiel

Klartext:Beispielklartext
Schlüssel:Apfelstrudel,Kirschen
Chiffrat:FAAXDADDXGAFADADFAGDAXFDAFAAGXXG
A D F G X A A P F E L D S T R U D F B C G H I < (Konvention A-Z) G K M N O Q X V W X Y Z B e i s p i e l k l a r t e x t FA AG FX DA AD FX AG AX GA AX AA DF DD AG XF DD < nach 1. Phase K I R S C H E N 5 4 7 8 1 3 2 6 < Platz in alphabet. Sortierung F A A G F X D A A D F X A G A X G A A X A A D F D D A G X F D D ^--------- 1. F A A X ^----- 2. D A D D ^------- 3. X G A F ^--------------- 4. A D A D ^----------------- 5. F A G D ^--- 6. A X F D ^------------- 7. A F A A ^----------- 8. G X X G FAAX DADD XGAF ADAD FAGD AXFD AFAA GXXG < nach 2. Phase

Code / Chiffre online dekodieren / entschlüsseln bzw. kodieren / verschlüsseln (DeCoder / Encoder / Solver-Tool)

Bitte geben zwei Schlüssel durch Komma getrennt im Parameter-Feld ein.