Meine Arduino / ESP8266 -Projekte

Der Arduino Pi (kurz Raspi) ist ein beliebte Mikrocontroller, der eine große Fan-Gemeinde hat. Die Möglichkeit, um seine Analog und Digital-Pins Elektronikbauteile direkt anzusteuern und sein günstiger Preis machen ihn aber zu einer tollen Plattform, um Elektronikspielereien zu verwirklichen. Außerdem verbraucht er nur unwesentlich Strom.

Mein erster Arduino Uno lag eigentlich nur als "Beiwerk" in einem Starter-Set, dass ich mir für meinen Raspberry Pi gekauft habe. In gewissen Dingen hat er aber Vorteile gegenüber dem Raspi wie Preis, Leistungsaufnahme, keine Bootzeit, analoge Eingänge von Haus aus und ich gewinne die Plattform zunehmend lieb.

Bereits realisierte Projekte

Ersteinrichtung des Arduino

Was ist nötig, um ein Programm vom PC auf den Arduino zu schieben und es darauf laufen zu lassen? Was ist bei der Einrichtung von Sketch, der Arduino-Software auf dem PC, zu beachten?
Fotowiderstand mit Arduino auslesen und über serielle Schnittstelle darstellen

Solange der Arduino am PC hängt, kann er über die serielle Schnittstelle Meldungen an den PC senden, die dieser über die Werkzeuge serieller Monitor und serieller Plotter darstellen kann.

Dies möchte ich anhand eines auszulesenden Fotowiderstands am analogen Eingang des Arduino demonstrieren.
8x8-LED-Matrix-Schaltung vom Breadboard auf ein Prototype Shield migrieren

Ein Prototype Shield ist eine Platine, auf die etwas gelötet werden kann, und die auf den Arduino Uno gesteckt werden kann. So kann man Schaltungen schnell austauschen. Die Schaltung, die als Beispiel diente, kommt vom Raspberry Pi und steuerte dort eine 8x8-LED-Matrix an.
8x8-LED-Matrix als Geek Uhr verwenden (Zeit über Serial)

Mit der 8x8-LED-Matrix aus dem letzten Projekt muss sich doch auch was Nützlicheres anstellen lassen als nur eine sich ständig wiederholende Laufschrift. Da kam mir gleich eine geeky Uhr in den Sinn.
8x8-LED-Matrix mit Beschleunigungssensor / Kompass und 5 Funktionen

Die 8x8-LED-Matrix-Platine wurde durch einen LSM303C-Sensor erweitert und bietet jetzt folgende Funktionen: 1. Nerd-Uhr, 2. Tilt-Demo, 3. Kompass, 4. Gaußmeter, 5. Thermometer.
Alkomat: LCD auf Prototype Shield und Ausgabe von Gassensor-Messdaten

Umweltmessdaten sind immer ein spannendes Thema. Der Diesel-Skandal ist in aller Munde und man spricht über Fahrverbote. Fälle von Selbstbetrug, indem Umweltmessstationen von der Straße in den nahegelegenden Park verlegt wurden, sind bekannt geworden. Doch wie ist die Luft vor meiner Haustür? Und wie meine Atemalkoholkonzentration? Ich habe einen Alkomaten gebastelt.
ESP8266 - Ersteinrichtung

Genau wie der ATMEGA des Arduino ist der ESP8266 ein Mikrocontroller. Dieser übernimmt die Hauptaufgabe, ein WLAN mit Allem, was dazu gehört, zu realisieren und war ursprünglich als Erweiterungsmodul vorgesehen, dem Arduino & Co. WiFi beizubringen. Doch der ESP8266 ist auch ein vollwertiger Mikrocontroller, der mit der Arduino-IDE programmiert werden kann.
Betrug mit Fake LM35 Temperatursensoren

Nachdem mein erster LM35-Temperatursensor schon eine Fälschung (oder doch nur defekt?) war, habe ich woanders 2 nachbestellt. Aber auch die scheinen nur eine dreiste Fälschung zu sein.

Also Augen auf beim Sensorkauf!
Multi Function Shield Einrichtung und Nutzung

Bei meiner Suche nach Sensoren für den Arduino bin ich auch über dieses Multi Function Board gestolpert, das aus Fernost über eBay nur zwei bis drei Euro kostet.

Bei dem Preis habe ich mir natürlich gedacht: "Dafür kannst du nichts falsch machen!" und es bestellt.
Ultraschall-Abstandswarner mit dem Multi Function Shield

Heute soll mit dem MFS und einem HC-SR04 Ultraschall-Modul ein piepender Abstandswarner realisiert werden, wie er auch in Autos als Einparkhilfe verbaut ist. Außerdem lässt sich die Schaltung z. B. dazu verwenden, Räume zu vermessen.